Home
F3B Segelflug in Österreich
15.Lippeweidentpokal 2012 E-Mail

 

Nach dem vergangenen Wochenende ist mir klar, warum so viele Piloten die Reise nach Lünen auf sich nehmen. Peter Hubbertz veranstaltet dort mit seinem Helferteam seit Jahren einen perfekten Wettbewerb!

Am 22.-23.09.2012 gingen 92 Piloten aus 11 Nationen am bereits 15.Lippeweidenpokal an den Start.

Peter spulte die Aufgaben so straff, wie kaum ein anderer Veranstalter durch, sodass bereits am Sonntag gegen 14:30, trotz kurzer Regenunterbrechung, 3 Durchgänge abgeschlossen waren. Dazu braucht es natürlich ein sehr gutes Helferteam, aber auch die Disziplin der Piloten trägt einen wichtigen Teil dazu bei. Am letzten Wochenende funktionierte genau diese Kombination sehr, sehr gut.   Als Draufgabe gab es für die besten 8 Piloten einen Speed Knock Out. Eine spannende Idee, die sehr beeindruckend zeigte, welche Leistungsdichte unter den Spitzenpiloten bestand.

 

Besten Dank noch einmal an den Veranstalter!

G. Flixeder


sieger-lnen-2012_dsc6774_kk

Sieger allgemein

 

Gesamtwertung:  (92 Teilnehmer)

1.  Andreas Herrig   GER

2.  Andreas Böhlen   SUI

3.  Christoph Sarter  GER

4.  Jens Buchert  GER

5.  Martin Herrig  GER

6.  Michael Seyfang  GER

6.  Thomas Dylla  GER

8.  Peter Hoffmann  AUT

9.  Thomas Gruber  GER

10.  Christian Fiedler  GER 



 
8.Plassenburgpokal in Kulmbach 2012 E-Mail

 

sieger-2012_dsc6009_k

 

Gesamtwertung:  (85 Teilnehmer)

Platzierung Name Jun Nation World Cup Punkte
1. Andreas Herrig _ GER 50
2. Michael Seyfang _ GER 40
3. Jiri Baudis _ CZE 30
4. Jens Buchert _ GER 25
5. Jan Kohout _ CZE 20
6. Stefan Sporer _ AUT 19
7. Bernhard Flixeder X AUT 18
8. Denis Duchesne _ BEL 17
9. Stefan Böhlen _ SUI 16
10. Gerhard Flixeder _ AUT 15

 




 
5.Internationaler F3B Cup Brünn/Jesenik 2012 E-Mail

 

helferteam_dsc5358_ret

DAS HELFERTEAM MIT DEM ORGANISATOR UND WETTBEWERBSLEITER "JAN"

pokale_dsc5363

DIE PREISE

sieger_dsc5367_ret

DIE SIEGER

 

Gesamtwertung (54 Teilnehmer)

  1. Andreas Böhlen SUI  (Fosa Lift)
  2. Jiri Baudis  CZ (Fosa Lift)
  3. Thomas Dylla GER (FS4)
  4. Peter Hofmann AUT (Hurricane)
  5. Daniele Amici, ITA  (FS3)
  6. Christoph Sarter GER ?
  7. Stefan Sporer AUT
  8. Ennio Villani ITA  (FS3)
  9. Thomas Schorb GER  (FS4)
  10. Gerhard Flixeder, AUT  (FS3)

Speedwertung

  1. Jiri Baudis,  CZ (Fosa Lift) 
  2. Andreas Böhlen, SUI  (Fosa Lift)
  3. Jürgen Pölzl, AUT (FS3)
  4. Daniele Amici, ITA  (FS3)
  5. Ennio Villani ITA  (FS3)


 


 

 

 
5. Sonnwendpokal 2012 in Nardt bei Dresden E-Mail

 

start_dsc5266_ret_beschn_k

 

Letzter Sonnwendpokal vor  der  F3B-Weltmeisterschaft 2013  auf dem Flugplatz in Nardt.

Das Gelände zeigte wieder, dass es bestens für eine F3B Weltmeisterschaft geeignet ist, da es durch

seine Weiträumigkeit sehr anspruchsvoll zu fliegen ist.

Speziell bei Wind und thermischen Bedingungen kann es so manchem Piloten Schwierigkeiten bereiten,

die "Blasen"  auf dem sehr ebenen und großen Flugfeld zu finden und ihnen zu folgen.

Am Wochenende vom 16.06.-17.06.2012 gelang das einem der erfahrensten Piloten am besten!

Reinhard Liese konnte den 5.Sonnwendpokal 2012 vor T.Schorb und A.Böhlen für sich entscheiden.

Herzliche Gratulation!

 

liese_dsc5314_k

Reinhard Liese gewinnt den Sonnwendpokal und gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft.

sieger_dsc5315_k

Gesamtwertung: (77 Teilnehmer)

  1. Reinhard Liese, GER
  2. Thomas Schorb, GER
  3. Andreas Böhlen, SUI
  4. Martin Weberschock, GER
  5. Gerhard Flixeder, AUT

Speedwertung:

  1. Michael Seyfang
  2. Andreas Böhlen, SUI
  3. Reinhard Liese, GER
  4. Bernhard Henschel, GER
  5. Gerhard Flixeder, AUT

Mannschaft:

  1. IG-F3B: Huggler N. / Schorb T. / Böhlen A.
  2. Kika: Liese R / Hummel B. / Seyfang M.
  3. Kulmbach-Express 1: Wanner M. / Buchert J. / Fiedler Ch.

 

2013 wird es aufgrund der F3B-WM in Nardt keinen Sonnwendpokal geben.

 


 

 
9.Kirchheim Open 2012 E-Mail

 

 

Sieger allgemeine Klasse

speedwertung_dsc4517_kjuniorenwertung_dsc4525_k

Sieger Speedwertung                                                             Sieger Juniorenwertung

--> weitere Bilder von g/b.flixeder

 

Gesamtwertung: (105 Teilnehmer)

  1. Jiri Baudis, CZE
  2. Martin Herrig, GER
  3. Denis Duchesne, BEL
  4. Petr Fusec, CZE
  5. Thomas Dylla, GER
  6. Stefan Sporer, AUT
  7. Jens Buchert, GER
  8. Andreas Kunz, GER
  9. Bernhard Henschel, GER
  10. Gerhard Flixeder, AUT

Speedwertung:

  1. Bernhard Flixeder, AUT
  2. Jürgen Pölzl, AUT
  3. Andreas Herrig, GER

Juiorenwertung:

  1. Bernhard Flixeder, AUT
  2. Simon  Sperl, GER
  3. Patrick Piss, AUT

Mannschaft:

  1. TUD: Herrig M. / Herrig A. / Dylla T.
  2. KÄOB 1:  Pölzl J. / Rossmann / Flixeder G.
  3. ITALY: Rosso c. / Amici D. / Villani E.

 


 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 14
Copyright © 2017 F3B Segelflug in Österreich. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.