Home
F3B Segelflug in Österreich
E-Mail

16. Kirchheim Open 2019

27.04. - 28.04.2019

 

Das Wetter in Hülben zeigte am Wochenende vom 27. bis zum 28. April sein Gesicht von allen Seiten.

Wind, Regen und zwischendurch sogar ein paar Sonnenstrahlen bescherten den 70 Piloten aus 9 Nationen sehr anspruchsvolle Bedingungen.

Teilweise schlechte, aber auch unglaublich starke Thermik forderten die Piloten. Es gab Ergebnisse bis zu 34 Strecken, Speedzeiten um die 14,xx Sec. und Zeitflüge bei denen so manche Piloten die 10 min nicht schafften und andere wiederum mit ausgefahrenen Butterfly die Thermik "bekämpften" um ihre Modelle nicht aus den Augen zu verlieren.

Erwähnenswert ist die Gruppe aus Russland, die mit 7 Piloten (davon 3 jugendliche) angereiste.

 

  dsc1158 ret kk

 dsc1191 ret kk

Sieger Einzelwertung: 2. Gerhard Flixeder, 1. Martin Weberschock, 3. Jürgen Pölzl

  dsc1182 ret kk

Martin nutzte, anlässlich des Sieges der deutschen Meisterschaft, die Gelegenheit und bot uns eine Gesangseinlage!

 

Platzierung  Name  Nation  World Cup Punkte 
1.  Martin Weberschock GER 50 
2.  Gerhard Flixeder AUT 40 
3.  Jürgen Pölzl AUT 30 
4.  Andreas Herrig GER  25 
5.  Andreas Böhlen SUI 20 
6.  Christian Fiedler GER  19 
7.  Karl Hinsch GER 18 
8.  Thomas Kübler  SUI 17 
9. 

Frank Thomas

GER  16 
10.  Jeroen Smits NED 15 

 

 Gesamtergebnis: (70 Teilnehmer)

 

 dsc1166 ret kk

Teamwertung:   3. foo 1,    1. KÄOB 1,    2. Badesalz 1 ,    

 

 dsc1170 ret kk

Juniorenwertung: 3. Roman Safonov,     1. Bernhard Flixeder,   2. Johannes Krischke

  

G.Flixeder, 29.04.2019

 


 
E-Mail

 Erstes Teamtraining 2019

 

Durch die Verschiebung des F3B Bewerbes in Colmar ergab sich ein freies Wochenende.

Das konnte das österreichische F3B-Nationalteam Dank der Gastfreundschaft der Union Modellfliegerclub Waizenkirchen, für ein erstes gemeinsames Training nutzen.

Es war perfekt, den ganzen Tag, bei optimalem Wetter die gesamte Anlage nutzen zu dürfen.

 

Noch einmal besten Dank von der Seite der Piloten!

 

 

 

Gerhard Flixeder, 15.04.2019

 


 

 
E-Mail

 7. International „Colmar Elsass Trophy 2019“  FRA

 

ACHTUNG! Leider ist der F3B - BEWERB 2019 in Colmar auf das Wochenende

15.06. - 16.06.2019 verschoben!

Aus diesem Grund findet der Saisonstart 2019

vom  27.04. - 28.04.2019 bei den 16. Kirchheim Open in Hülben/Kirchheim statt!

 

G.Flixeder, 15.02.2019


 

 

 

 

 


 

 

Platzierung Name Junior  3 beste 
1. Rossmann, Hans _ 294,84
2. Pölzl, Jürgen _ 291,01
3. Flixeder, Gerhard _ 287,62
4. Hoffmann, Peter _ 287,19
5. Aichholzer, Günther _ 286,64
6. Flixeder, Bernhard _ 284,52
7. Leeb, Friedrich _ 280,41
8. Bachler Herbert _ 279,38
9. Krampl, Harald _ 273,41
10. Hirt, Wolfgang _ 268,66
11. ...    
12. ...    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...für die Rangliste werden die 3 besten internationalen Wettbewerbe (Prozentwertung) aus der Saison 2018 lt. Qualifikationsmodus verwendet

 


 

 
43.Oktoberfestpokal 2018 E-Mail

29.-30.09.2018

 

Wie jedes Jahr wird die F3B-Saison in Europa beim Oktoberfestpokal in München abgeschlossen.

Erfreulich war, dass 2018 im Vergleich zu den Vorjahren, wieder etwas mehr Teilnehmer gekommen sind!

 

 start dsc0539 kk

...die letzten Starts der Saison (die Startfreigabe mittels Flagge hat sich durchgesetzt)

 

sieger dsc0669 kk

 Sieger Einzelwertung

 

Gesamtwertung: (81Teilnehmer)

Platzierung Name Nation World Cup Punkte
1. Herrig Andreas GER 50
2. Günther Lucas GER 40
3. Weberschock Martin GER 30
4. Kübler Thomas SUI 25
5. Böhlen Andreas SUI 20
6. Besemer Steffen GER 19
7. Flixeder Gerhard AUT 18
8. Flixeder Bernhard AUT 17
9. Behensky Michal CZE 16
10. Smits Jeroen NED 15

 

 

team dsc0658 kk 

Teamwertung:           2) KÄOB 1                                  1) foo 1                              3) Lomcovak

 

 

Sehr gut angenommen wurde die Idee der Rookie Wertung, die es Neueinsteigern ermöglicht, mit sehr geringem Aufwand in die Klasse F3B rein zu schnuppern.

Es reicht "ein F3B-Modell zu besitzen" und an den Wettbewerb zu kommen. Der Rookie wird dann von einem erfahrenen Team "an die Hand" genommen und während des ganzen  Wettbewerbes betreut und unterstützt.

Er kann die komplette Ausrüstung seines Gast-Teams verwenden.

Team KÄOB nahm Olaf Starmanns in der Saison 2018 bei zwei Bewerben (Kirchheim Open, Oktoberfestpokal) mit.

Er war begeistert und ich bin überzeugt, wir werden ihn sicher wieder auf F3B-Bewerben im nächsten Jahr sehen.

 

Platzierung Name Nation _
1. Starmanns Olaf GER 100%
2. Khristoliubov Nikolai RUS 99.25
3. Scholz, Claus GER 97.70
4. Schmid, Matthias GER 91.12
5. Vishnyakov Evgeny RUS 86.29
6. Tandler Tobias GER 83.01
7. Blazek Miroslav CZE 81.18

 

 

G.Flixeder, 29.10.2018

 


 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 16
Copyright © 2019 F3B Segelflug in Österreich. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.